Ich bin Ihr Portraitfotograf und in meiner Funktion so etwas wie ein ‘Spiegel’ von besonderen Augenblicken.

Portraitfotograf Thomas GauckEs ist schon eine Aufgabe, Menschen zu portraitieren. Vor der Kamera ist jeder anders – anders weil vor der Kamera und im Sinne ‘von verschieden zu anderen’.

Die selbe Person mehrfach, an verschiedenen Tagen, zu portraitieren ist ebenfalls nie gleich. Immer sind innere und äußere Stimmungen entscheidend, nicht zuletzt die des Fotografen, die im Zusammenspiel ein Portrait authentisch machen, oder eben nicht.

Für mich als ehemaligen Landschaftsfotografen war das eine große Herausforderung, und ist es noch, denn jeder Portrait-Termin stellt eine komplett neue Aufgabe dar. Technik spielt dabei die geringste Rolle, viel wichtiger sind ‘Soft-Skills’, die eine Person selbstsicher vor der Kamera repräsentieren, eben so, als wäre keine Kamera auf sie gerichtet, als wären diese besonderen Augenblicke selbstverständlich.

In unzähligen Portrait-Sessions stelle ich mich diesen Herausforderungen immer wieder – und immer wieder gerne, mit Leidenschaft. Fremde Personen authentisch zu fotografieren ist gewissermaßen auch ein Teil von mir geworden.

Dabei ist es mir sehr wichtig, Menschen in der Natur, zumindest im Freien zu fotografieren. Die Natur, manchmal auch die Architektur, sind wichtige Elemente in meiner fotografischen Sichtweise des Menschen. Die Natur als Attribut der Portraitfotografie ist stets zeitlos, und stellt die Person ‘frei’ von umliegenden Abhängigkeiten wie sie in Räumen immer vorhanden sind. Die Portraitfotografie, wie ich sie schätze, widerspiegelt autarke und selbstbewußte Aspekte einer Person – und das ist nun mal eine Sichtweise, wie wir uns selbst am besten entsprechen, und wie wir gerne gesehen werden.

Als Portraitfotograf stehe ich Ihnen im Bereich der Auftragsfotografie zur Verfügung. Ebenso erstelle ich für Sie Projekt-/Business-Portraits und Aufnahmen die als Geschenk für andere, oder für Sie selbst dienen.

Öfter werde ich auch gefragt, ob ich nur Frauen fotografiere –  nein, natürlich auch Männer, Paare, Familien, Freunde, Teams – und nicht nur schwarzweiß.

Thomas Gauck

Portfolio: I | II | III | IV | V