Da tun sich neue Perspektiven auf – gerade im Bereich Architekturfotografie.